Frage von loalui, 91

Wie besänftige ich meine Eltern 😳?

Hey..
Ich hab jetzt lange überlegt ob ich mich hier anmelde weil mir das Thema zu schaffen macht und viele es nicht ernst nehmen.. Also zu meinem Problem.. Ich hab seit 3 Monaten einen Freund und meine Eltern haben auch nichts dagegen.. Aber ein "Kumpel" von meinem Stief Vater (der selbstständig ist als Fachkraft für Veranstaltungstechnik) versucht seit 2 Monaten mich überall schlecht zu machen.. Ich kenne den "Kumpel" schon länger als mein Stief Vater da er bei mir bis vor 2 Jahren noch auf der Schule war und echt total in mich verschossen war.. Ich hab ihm damals einen Korb gegeben und hatte bis dahin auch nichts mehr mit ihm zutun. Naja seit einem halben Jahr hilft er jetzt oft bei meinem Stief Vater aus sodass meine Familie logischerweise oft mit ihm zutun hat. Nur gestern war das totale Chaos.. Er hat mich und meine Mutter in einen Riesen Streit gebracht. Er hat ihr erzählt das ich jeden Tag durchgehend bekifft bin und man mir nicht vertrauen kann und sowas. Ich hab ihn drauf angesprochen und er wollte mir einreden das ich doch mal von daheim abhauen sollte bis sich die Situation beruhigt was ich aber nie im Leben tun würde.. Naja aber was mir noch mehr zu Schaffen macht ist das meine Beziehung darunter leidet.. Ich kann fast nie was mit meinem Freund machen weil ich wegen dem "Kumpel" total oft daheim Ärger hab.. Mein Freund meinte das er weis das ich nichts dafür kann aber er langsam auch keine Lust mehr hat..
Wie kann ich das Vertrauen meiner Eltern zurück gewinnen und wie bleibt mein Freund bei mir?..

Antwort
von FckTheSystem, 27

Führe ein klärendes Gespräch mit deiner Mutter und deinem Stiefvater. Erkläre ihnen warum der Kumpel deines Stiefvaters dich so schlecht macht. Sie würden dir sicher mehr glauben als dem Kumpel! Vielleicht kannst dein  Dad auch mal mit ihm reden und was machen oder du redest mit dem Typen selber was das soll. Wenn das nichts hilft dann würde ich ihn anzeigen wegen Verleumdung.

Kommentar von loalui ,

Mein Stiefvater lässt nie mit sich reden.. Lässt mich auch Dinge oft nicht erklären und will meine Meinung gar nicht hören..

Kommentar von FckTheSystem ,

Krass.. Wie lange ist deine Mama schon mit ihm zusammen? Läuft es gut zwischen denen? Wenn ich Mutter wäre dann wäre sowas für  mich ein trennungsgrund..

Kommentar von loalui ,

Die sind im Mai 6 Jahre zusammen.. Meine Mutter lässt sich halt von ihm ziemlich beeinflussen.. Wenn er mal nicht da ist haben meine Mutter und ich auch ein super Verhältnis und ich kann mit Ihr Probleme viel besser aus der Welt schaffen aber mit ihm wird das echt problematisch..

Antwort
von Welux, 22

Wenn du nicht kiffst, biete deinen Eltern an bei deinem Hausarzt einen Drogentest zu machen um Ihnen zu beweisen das der Kerl lügt. Nachdem bewiesen ist, dass ER gelogen hat, glauben sie ihm nie wieder ein Wort.

Kommentar von loalui ,

Ich hab es einmal getan aber auch sofort meinen Eltern mitgeteilt und hab auch nicht mehr vor es zutun was sie eigentlich wissen.. Und es ist halt auch nicht all zu lang her deswegen wär es noch sichtbar im Test..

Antwort
von NameInUse, 12

Schreib einfach alles auf was er so erzählt und auch was er zu Dir sagt. Vielleicht kannst Du ihn sogar mal heimlich aufnehmen und dann präsentierst Du das gesammelte Material Deinen Eltern, am besten noch mit Beweisen des Gegenteils.

Kommentar von loalui ,

Danke ich Versuch es mal!

Antwort
von PillePalleAbisZ, 7

Lock den "Kumpel" in eine Falle... Du machst dich zwar Strafbar aber das ist peng... 

Mach ein Video, indem du ihn fragst was das soll, dass er lügt und deine Beziehung zu deinen Eltern und deinem Freund zerstören will... 

Das Video zeigste dann deinen Eltern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten