Frage von aviebella, 24

Wie berücksichtige ich eine Zahlung ans Finanzamt?

Ich muss eine Umsatzsteuer-Voranmeldung machen. Ich stelle Mehrwertsteuereinnahmen den Mehrwertsteuerausgaben gegenüber. Die Summe ist meine Summe zur Zahlung der Umsatzsteuer-Voranmeldung. Dieses Resultat entsteht aus Eingaben und Ausgaben meines Betriebes. Sind in den geleisteten Zahlungen ans Finanzamt (Einkommensteuer und Gewerbesteuer 19 % Mwst. enthalten?)

Antwort
von wurzlsepp668, 13

Frage:

liegen dir vom Finanzamt Rechnungen vor, in denen die Umsatzsteuer ausgewiesen ist?

(bevor du jetzt suchst: das Finanzamt erstellt Bescheide, keine Rechnungen. und ich habe es noch nie erlebt, dass das Finanzamt darin Umsatzsteuer ausgewiesen hat ...)

somit: Frage beantwortet

Antwort
von brummitga, 13

was ist denn das für konfuses Zeug ? 

" Die Summe ist meine Summe zur Zahlung der Umsatzsteuer-Voranmeldung." " Dieses Resultat entsteht aus Eingaben und Ausgaben meines Betriebes."

Antwort
von Delveng, 8

@aviebella,

jeder Gewerbetreibende sollte sinnvollerweise die Dienste eines Steuerberaters nutzen.

Antwort
von Petz1900, 13

Nö.

Ich denke, du solltest dich mal etwas genauer mit dem Thema beschäftigen, ist so mein Gefühl.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

Steuerberater ist vermutlich zu teuer .........................

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community