Frage von Sarox, 35

Wie berrechnet man sowas oO?

Also, nehmen wir mal an ich stehe 4,0, und das zählt zu 87,5%.

Andererseits bin ich zu 12,5% 1,5, also gute eins, wie realistisch ist es da eine 3 irgendwie zu reißen.

Grob gesagt Mitarbeit = 12,5% ( gute 1) Schriftlich = 87,5% (glatte 4)

wie realistisch ist es da eine 3 zu ergattern ? :D (hatte bei Prüfungen immer Blackouts -.-)

Antwort
von quanTim, 17


4*0,875 + 1,5*0,125

wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann komme ich auf eine 3,7 sieht also eher nach einer 4 als nach einer drei aus. allerdings haben lehrer immer einen ermessensspielraum.

Du solltest das also mit deinen lerher abklären. vll ist er ja so kolant und gibt dir doch noch die drei.

Kommentar von Sarox ,

Hoffentlich :/, weil wäre echt schade, also ich bin kein Hoffnungsloser Fall, was sowas angeht, dass Zeigen auch die Mitarbeits Noten. (zB Hausaufgaben oft abgegeben, usw mitgemacht, tests gut geschrieben)

Theoretisch bin ich gut, nur hatte ich dieses Problem, dass ich alles vergessen hatte, aber mich trotzdem bemüht hatte tja.

Kommentar von quanTim ,

Vielleicht gibt er dir ja auch die möglichkeit deinen schinitt noch mit einem referat zu erhöhen.

Kommentar von Sarox ,

Hoffentlich. Würde auch noch irgendwas Zuhause anfertigen und abgeben, naja mal schauen hoffe das wird gut laufen. Danke für die Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten