Frage von Azrael88, 34

Wie bereitet man sich am besten auf ein Halbmarathon vor?

Moin Leute...ich hab überlegt ob ich am Halbmarathon mit machen soll am 8 Mai...meine frage ist...wie bereite ich mich am besten darauf vor...Ernährung und Trainingsplan...ich wiege ein paar kilo mehr also bei 182cm, 93kg...

Antwort
von Mikkey, 22

Trainingsplan im Internet suchen, die laufen normalerweise über 12 Wochen, so dass das gerade noch reichen sollte.

Wenn Du durch die Lauferei abnehmen solltest, ist das OK, auf keinen Fall solltest Du versuchen, gleichzeitig am Essen zu sparen.

Antwort
von Araklaus, 17

Erst mal Laufschuhe an und laufen ! Mess dir Laufstrecken in verschiedener Länge ab und merke die dir. Achte auf die Zeit , fang mit kürzeren Strecken an und steigere dich kontinuierlich.Lauf so das du Mitte April schon mal locker 15 km in passabler Zeit schaffst und Ende April so etwa 20 + -  Die letzte Woche vor dem Lauf machst du nur noch 1-2x ein paar "Spaßkilometer".Achte auf dein Gewicht, abends keine Kohlenhydrate und du bekommst noch ein paar Kilos weg. Na dann, wünsch ich dir einen tollen Lauf, sagen wir mal unter 1Std50min.Kannst mir ja mal schreiben, wie es lief ?

Antwort
von kwon56, 14

Da gibt es vom Anfänger- bis Marathonläufer verschiedene. Das kannst du im Internet nachsehen.

Kommentar von Azrael88 ,

hätte ja sein können das du ein Favoriten hast...😀danke dafür ist ne gute idee

Kommentar von kwon56 ,

Lauf mal schön.

Antwort
von Lana1908, 28

Mach Sport und dehnübungen. Trink und ernähre dich gesund. Bevor der tag kommt mach dich nicht so wild sondern mach am 7 Mai Pause und mach nur dehnübungen. Viel Glück 

Lg lana

Antwort
von kwon56, 15

Übe nach Laufbüchern von Jeff Galloway.

Kommentar von Azrael88 ,

haste da auch ein bestimmtes für mich.?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community