Frage von skivenena, 50

wie bereitet man den galopp gut vor?

Also dass der übergang, der sprung in den galopp schön flüssig wird? Ja, schon klar, mit "halben paraden" ih weiß was das ist aber wie genau soll dass beim angaloppieren aussehen? Vermehrt treiben? Am äußeren zügel spielen? Und wie lange macht man das bevor man dann den äuseren schenkel zurück nimmt?

Antwort
von somi1407, 38

Das ist von Pferd zu Pferd unterschiedlich

http://www.pferd-aktuell.de/3404_1 Hier ist die Galopphilfe ganz gut beschrieben

Letztendlich heißt es üben, üben, üben. Bei meinem Pferd ist eher der Übergang zurück zum Trab schwierig, deswegen reite ich zig Übergänge: Angaloppieren, 6 Galoppsprünge, durchparieren, 6 Trabtritte, 6 Galoppsprünge, etc

Kommentar von Urlewas ,

Sehr gut!

Antwort
von Maria3103002, 34

Kommt drauf an ob du im Gelände oder auf dem platz/Halle reitest mal angenommen du reitest in der halle da musst du erstmal einen fleißigen Trab haben dann auf der langen Seite aussitzen und dann kurz vor Der ecke die hallo Hilfe geben 

Kommentar von Maria3103002 ,

Gallop hilfe*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community