Frage von jenes66, 33

Wie bereitet man am besten auf eine erkundung vor?

Antwort
von Aleqasina, 7

Also auf eine naturkundliche Exkursion?

Geländetaugliche und wetterfeste Kleidung anziehen.: feste Schuhe, Jeans oder Cargos, Anorak oder Parka.

Karte im Maßstab 1: 25 000 besorgen und die Gegend schon mal angucken, Strecke planen.

Wetterbericht checken.

Kompass nicht vergessen. Weiter mitnehmen:
Fernglas,
evtl Lupe (wenn man verkehrtherum durch das Fernglas guckt, funktioniert es auch als Lupe),
festes Notizbuch und Bleistift zum Aufzeichnen der Beobachtungen,
Bestimmungsbücher (verabreden, wer was mitnimmt): Vögel, Pflanzen, jetzt im Herbst Pilze, im Frühjahr/Sommer auch Insekten/Schmetterlinge.
Tüten und Schachteln zum Sammeln von Federn, Blättern (pressen!), Zapfen usw.
Verbandsmaterial,
Taschenmesser (wer ohne Taschenmesser in den Wald geht, ist ein Krüppel!), - und irgendwozu muss das Verbandsmaterial ja auch gut sein. ;-)

Proviant: möglichst abfallarm, Abfall muss wieder mitgenommen werden.

Evtl. mit dem Förster eine Führung verabreden.



Antwort
von Schuhu, 17

Wen willst du vorbereiten? Dich selbst oder z. B. eine Gruppe Kindergartenkinder? Wenn du konkreter fragst, werden die Antworten treffgenauer.

Antwort
von jenes66, 15

Berufsfeld. sry hab ja komplett vergessen berufsfeld zu schreiben^^

Kommentar von Aleqasina ,

Ach, du wollst ein Berufsfeld erkunden, das mit Natur bzw. Wald zu tun hat?

Antwort
von Mignon5, 21

Ohne Hintergrundinformationen kann deine Frage nicht beantwortet werden.

Eine Erkundungstour im Urwald benötigt sicherlich andere Vorbereitungen als Erkundungen eines Waldes bei dir um die Ecke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten