Frage von maoamik, 5

Wie bereitet ihr euch auf Präsentationen vor?

Ich nehme mir immer vor spätestens eine Woche vor dem Termin fertig zu sein, mache dann aber alles auf den letzten Drücker. Habt ihr Tipps für mich?

Antwort
von ulrich1919, 2

Unter ,,Präsentation" verstehe ich einen Vortrag mit irgendwelchen Hilfsmitteln (Powerpoint etc.) Da habe ich viel Erfahrung; auch mit schlecht vorbereiteten Präsentationen..

  1. Setze Dich mit dem Thema auseinander. Wess alles was Du erzählst; erzähle nicht alles was Du weisst.
  2. Kenne Deine Zuhörer. Nicht zu kompliziert oder zu einfach vortragen.
  3. Fange früh an mit Aussagen sammeln und sortieren. Etwa drei Tage vor dem Termin sollte die Präsentation stehen. Falls Du Bilder zeigst, kontrolliere gründlich auf Schreibfehler in den Bildkommentaren. Diese lenken stark ab.
  4. Einleitung nicht zu lang; sonst kommst Du in Zeitnot beim komplizierteren Teil der Präsentation.
  5. Keine Gegenstände in Zirkulation geben während der Präsentation. (Ablenkung)
  6. Beim Sprechen nicht zu lange Sätze verwenden. Oft haben Sprecher am Satz-Ende zu wenig Luft und werden dann leiser. Die letzte Reihe der Zuhörer verpasst dann ein Teil.
  7. Mindestens ein halbe Stunde vor Anfang Licht, Projektor, Computer usw. prüfen, damit keine Pannen auftreten.

Reichen diese Tipps aus?

Antwort
von Peter42, 3

Ich habe meine Präsentationen regelmäßig mindestens eine Woche vorher "fertig", die letzte Woche bleibt dann als Zeit für anderes (die darauf folgenden Vorträge z.B.). Lediglich der Vortag wird dann noch mal mit der Präsentation verbracht, damit der freie Vortrag auch ohne Spickzettel seinen roten Faden behält, alle Übergänge reibungslos klappen und das Zeitmanagement hinkommt. 

Antwort
von 12Fisch123, 2

Ich drücke alles ne Woche vorher aus, fühle mich dann gut das ich was gemacht hab und der Rest bleibt dann für ein Tag vor dem Vortrag.

Im Prinzip bin ich wie du

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community