Frage von Piromeno09, 41

Wie bereiten man sich am besten für Tests oder Arbeiten vor?

Was sind so eure Methoden ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lateinloverin, 16

Also ich würde dir raten, dass du früh genug anfängst zu lernen am besten schon eine Woche früher oder sobald der Lehrer oder die Lehrerin euch die Themen der Arbeit oder des Tests genannt hat, so kann sich das Gehirn am meisten merken und du brauchst nicht an einem Tag alles in deinen Kopf 'hineinfressen', sondern kannst dir alles gut aufteilen und dich trotzdem noch mit Freunden treffen. Dann würde ich dir raten dir zunächst mal eine Übersicht über die Themen zu verschaffen und dann mit der Sache anfangen die du noch nicht ganz verstanden hast und dann die anderen Themen wiederholen, sodass du dir sicher sein kannst, dass du alles verstanden hast und dadurch mehr Sicherheit in der Arbeit bekommst. Während des Lernens solltest du alle Dinge, die dich ablenken könnte, wie Handy, etc. weglegen, damit du gar nicht erst in Versuchung kommst, auch wenn es einem schwer fällt ist es am sinnvollsten. Hoffe ich konnte dir helfen :-) LG

Antwort
von MilaLovesRoses, 10

Fang ca. 3-4 Tage vorher an zu lernen. Am ersten Tag fasst du den ganzen Stoff, also aus Heft und Buch zusammen. Schreibe hierbei sehr übersichtlich und stelle sicher das du alles verstehst was du aufschreibst. Am zweiten und dritten Tag legst du Heft und Bücher komplett weg und benutzt nur noch deine Zusammenfassung. Dann lernst du einfach komplett alles auswendig. Am Tag vor dem Test wiederholst du nochmal alles.

Antwort
von CreaxydragonJay, 11

Jeden tag lernen, eventuell nachhilfe noch dazu, eltern abfragen lassen, zettel wie karteikarten machen, auswendig lernen

Antwort
von DerPolak, 22

Jeden Tag vor der Schule stehe ich 1-2h früher auf und lerne.

Antwort
von xyzichbins35, 15

Nicht zu spät anfangen zu lernen 

Nicht zu viel auf einmal lernen 

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 3

Wie du am besten lernen kannst kommt drauf an was fürn Lerntyp du
bist. Es gibt den Visuelen und den auditiven Lerntyp. Visuele Typen
können besser durch Lesen und Zeichnungen Lernen. Auditive in dem sie
sich den Stoff laut vorlesen oder mit anderen zusammen lernen. Mir
hilftes immer vor Arbeiten Fragen zum Stoff auf einen Zettel zu
schreiben, diesen leg ich dann nen Tag oder so weg und beantworte am
nächsten tag die Fragen, dann seh ich was ich schon sicher kann und wass
ich mir bis zur Klausur noch ansehen muss. Aber jeder muss seine eigene
Lernstrategie finden.

Desweiteren hilft es sich auch sich mit Mitschülern auszutauschen welche gut in den Fächern sind.

Anfangen zu lernen tu ich meist ein paar Tage vor der Arbeit. Kommt aber halt auch immer auf den Umfang des Stoffes an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten