Frage von Guybrush1509, 44

Wie bereite ich mich am besten auf eine lange Radtour vor?

Hallo euch allen, ich (14 Jahre) habe vor nächstes Schuljahr auf einer von der Schule organisierte, einwöchige Fahrradtour mitzufahren. Meine Frage: Wie bereite ich mich am besten darauf vor? Die Gesamstrecke, welche auf sieben Tage verteilt ist beträgt etwa 1200km. Wir werden zwischen 100 und 130km am Tag fahren. Das alles mit jeweils unserem eigenen Gepäck beladen. Heute habe ich einmal meine Grenzen ausgetestet und kam etwa 60km weit und war danach vor Muskelkater sehr erschöpft und kaum in der Lage noch viel weiter zu fahren. Diese Tour wird aber eine deutlich längere tägliche Strecke von mir abverlangen. Und das 7 Tage am Stück (noch mit Schmerzen und Muskelkater vom Vortag). Wie würder ihr mir empfehlen darauf am besten zu trainieren? Vielen Dank im vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von VaLeRiA5, 29

nimm perskindol classic mit das hilft gegen Muskelkater. und kaufe dir auf jeden fall eine fahrradhose und einen bequemen Sattel. sonnst tut dir dein po nach einiger zeit zu fest weh. fahre jetzt auf jedenfall öfter längere strecken mit dem fahrrad.

Antwort
von Lauftbeimirgeil, 26

Nie zu schweres Gepäck nehmen ich nehm für ne Woche n ganz kleinen Rucksack mehr nicht

Antwort
von KaWinter, 12

Definitiv beinmuskeln mit kniebeugen trainieren und dabei möglich so viele machen dass du 3 sätze machen kannst.

Kommentar von lustigerBube ,

Halte ich für keine gute Idee da es bei Kniebeugen bei falscher Ausführung ein hohes verletzungsrisiko gibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community