Frage von ewunia99,

Wie bereite ich einen schweinerücken zu?

damit der nicht trocken wird. Soll ich ihn braten (Pfanne oder Backofen), dünsten - im Stück kochen oder in Scheiben schneiden? Danke für Eure Antworten. :-)

Hilfreichste Antwort von Benjy,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Am Stück scharf anbraten, dann in Alufolie einwickeln und in den Ofen bei geringer Hitze garen lassen.

Kommentar von ewunia99,

Das hört sich gut an. Welche Temperatur (ca.)? Danke:-)

Kommentar von Benjy,

Nicht über 90°C. Das Fleisch muss langsam weitergaren. Allerdings auch nicht zu lange, sonst wird es trotzdem trocken.

Kommentar von Sieslack,

Schreibe genauer - wie gering die Hitze sein soll. Ist zwar nicht meine Frage - aber die Antworten. Einfach Klasse

Kommentar von ewunia99,

DANKE AN ALLE :-)

Kommentar von Sieslack,

Halt - bevor Ihr alle abhaut- wie lange schmoren lassen !!!!!!!!!!!!

Kommentar von Benjy,

Kommt auf die Dicke des Fleisches an und kann man daher nicht pauschal sagen. An Besten immer mal herausnehmen und den Drucktest machen oder ein Fleischthermometer reinstecken.

Kommentar von ewunia99,

bei jedem Bissen werde ich an Dein Engagement denken ;-)))

Kommentar von Benjy,

na, hoffentlich schmeckts...

vergiss nicht zu würzen! ich lege immer einen stengel rosmarin mit bei und gebe etwas pfeffer drüber. salzen kannst du später. das würde nur saft ziehen. aus dem ausgelaufenen fleischsaft kannst du eine herrliche soße machen... ;o) Guten Appetit!

Antwort von millionaire,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du solltest es zunächst in einer Pfanne scharf anbraten, damit die Poren geschlossen werden. Dann bleibt es saftig;) Dann legst du es in den Backofen (Ruhig einfach auf ein Rost), bei ca. 120°C. Es wird sehr sehr lecker sein ;)

Antwort von schnumau,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Antwort von Sieslack,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bevor Du schmackhafte Antworten bekommst. Wo wohnst Du. Ich habe jetzt Heisshunger auf Schweineruecken.

Kommentar von ewunia99,

im Norden ->Du bist eingeladen!:-)

Kommentar von matze3006,

wo im norden ich möchte auch kommen

Kommentar von Sieslack,

Hamburg - weit weg !

Kommentar von matze3006,

von rostock?? für einen Schweinerücken fahre ich sogar bis Bayern:)

Kommentar von Sieslack,

Wieso koennen 10 jaehrige Maedchen solche guten Fragen stellen . 99 !

Kommentar von ewunia99,

99 ist nicht mein Geburtsdatum - leider ;.(

Kommentar von ewunia99,

in der Nähe von einer großen Stadt mit einem bekannten Rotlichtviertel. Du kannst auch kommen.

Kommentar von matze3006,

in hamburg ist ein rotlichtviertel Reeperbahn oder die große Freiheit Nr.7

Kommentar von ewunia99,

genau :-)))

Antwort von Ally33,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Am Stück schmoren und immer wieder mit Brühe übergiessen

Kommentar von Willlllli,

Schweinerücken schmoren? na, ja!

Antwort von matze3006,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

chefkoch.de ist ne top seite

Kommentar von ewunia99,

die kenne ich gut, danke:-)

Antwort von schnumau,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Antwort von Floriheidi89,

Hallo .. anbraten und dann mit Wurzelzeug und Zwiebel - Gewürzen ... im Backofen weiterschmoren lassen bei ca. 150 ° mindestens 2 Stunden schmoren - häufig übergießen .. und ca. 15 min. bewor er fertig ist hoch stellen damit alles richtig schön knusprig ist... ich weiss ja nicht wie ihr den eßt -- aber ich mag kein halb rohes Fleisch ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten