Frage von zarbon24, 22

Wie bereite ich auf ein Praktikum vor bezüglich der vielleicht zukünftigen Ausbildungsstelle?

Hallo,

ich hatte ein Vorstellungsgespräch wegen einer Ausbildungstelle 2016 gehabt, welches einfach perfekt abgelaufen ist sowie ich es mir vorgestellt habe. Der Chef sagte sogar er ist schon jetzt von mir überzeigt und schlug mir vor ein Praktikum zu machen. Er wird mich im April anrufen und zum Praktikum einladen.

Wie bereite ich mich auf ein Praktikum vor ohne, dass ich mich durch irgendein Unwissen blamiere und dann die Ausbildungsstelle vergessen kann... Ausbildung->Immobilienkaufmann. Sich gut über die Firma informieren und so typische Tätigkeiten eines Immobilienkaufmann sind mir schon grob gesagt bekannt. Aber was könnte ich tun, um blöde Situationen zu vermeiden ohne dass ich da wie ein Depp da stehe...

Grüße

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung & Praktikum, 14

Hallo zarbon24,

wie lange soll das Praktikum denn dauern, und ist eine Vergütung vorgesehen?

Kommentar von zarbon24 ,

Ich weiß es nicht. Ein "Schnupper-Praktikum" hat er gesagt. Ich weiß nicht genau wie viel Tage oder Wochen damit gemeint sind.

Kommentar von judgehotfudge ,

Ich empfehle Dir,

  1. Dich nicht als billige Arbeitskraft ausnutzen zu lassen und
  2. Dich parallel weiter zu bewerben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten