Frage von cr7alex, 28

Wie berechnet man so eine Aufgabe, habe nämlich keinen Plan was ich machen muss?

Ich habe keine Ahnung wie das geht kann mir jemand helfen

Antwort
von Wechselfreund, 7

Mantelfläche besteht aus 5 Dreiecken mit Grundseite a = 6,4 cm und Höhe hs. Fläche eines Dreiecks a·hs/2

Mantelfläche 5·a·hs/2 = 170. Daraus kann hs berechnet werden.

Die Grundfläche besteht aus 5 geichschenkligen Dreiecken. Der Winkel in der Spitze muss demanch 360° : 6 = 72° sein. Ein halbes Dreieck ist rechtwinklig mit oben 36°. Die Höhe hd des gelcihschenligen Dreiecks bekommt man über tan 36° = (a:2)/hd. Danach ist epsilon über cos epsilon = hd/hs zu berechnen.

Kommentar von Rockuser ,

Das ist Gut.

 Ich habe mir eben die Frage gemerkt, weil ich mir auch nicht sicher war. Aber das könnte so passen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community