Frage von DonKingOne, 22

Wie berechnet man mit der Zwei-Punkt-Form die Funktionsgleichung der Geraden, die durch die gegebenen Punkte verläuft?

Schönen guten Tag Zusammen, ich bin mir bei dieser Aufgabe nicht sicher, ich wäre euch sehr dankbar, wenn Ihr mir sie in Schritten erklären würdet.

Aufgabe: A (-1 I 0 ), B (2 I 6)

Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von Peterwefer, 10

Zuerst berechnest Du Delta x und Delta y (in Lehrbüchern ist Delta ein Dreieck; hier nicht darzustellen)

Delta x = 2 - - 1 = 3

Delta y = 6 - 0 = 6.

Jetzt ist a (die Steigung der Geraden, in Mathebüchern oft auch m genannt) der Quotient aus Delta y und Delta x, also 2.

Jetzt nimmst Du Dir einen der beiden Punkte (vielleicht A) vor und berechnest die Verschiebung b

0 = 2(-1)+b

Daraus ergibt sich als Verschiebung +2

Damit lautet Deine Funktionsgleichung

y = 2 x + 2.

Sieh Dir die Rechenschritte GENAU an.

Kommentar von DonKingOne ,

Super erklärt, ich habe es jetzt verstanden, danke!

Kommentar von DonKingOne ,

Muss man immer subtrahieren, wann muss man subtrahieren addieren ?

Kommentar von Peterwefer ,

Nun, ein Delta x oder Delta y stellt eine Differenz dar. Aufpassen mit den Vorzeichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community