Frage von sacura16, 31

wie berechnet man einen zweiten cosinuswert bei einer cosinusfunktion?

Antwort
von PhotonX, 18

Das ist nicht ganz einfach. Am besten macht man sich eine Skizze. Schau dir zum Beispiel diese Grafik an: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/71/Sine_cosine_one_period...

Die horizontalen Linien entsprechen einem Funktionswert. Zum Beispiel hast du bekommen, dass cos(x)=1/2 und möchtest die zugehörigen x-Werte finden. Dann schaust du, wo die horizontale Linie, die durch 1/2 geht die Kurve des Cosinus schneidet (blaue Kurve).

Du siehst dann an der Skizze, dass die beiden Schnittpunkte den gleichen Abstand zu x=pi haben. Kennst du also einen x-Wert x1 (aus dem Taschenrechner), dann findest du den anderen x-Wert x2 mit dem Ansatz x2-pi=pi-x1 oder x2=2pi-x1.

Kommentar von sacura16 ,

funktioniert das auch irgendwie mit dem taschenrechner ?

Kommentar von PhotonX ,

Kommt wahrscheinlich auf den Taschenrechner an, aber die meisten Taschenrechner geben nur einen x-Wert aus. Den anderen kannst du aber sehr leicht ausrechnen, indem du den Taschenrechnerwert von 2pi abziehst, wie ich oben geschrieben habe.

Antwort
von Flachsenker, 9

hast du ein konkretes Bsp.? aber im Normalfall wiederholt sich die Cosinusfunktion mit einer bestimmten Periode ;) d.h. (k*2pi) :) und keZ

cos (pi/2 x -pi/4)=-1/2

pi/2 x -pi/4= arccos(-1/2) + k*2pi

so und nun auf x auflösen und für k kannst du nun ganz. Zahlen eingeben^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten