Frage von CapKlebestift, 69

Wie berechnet man eine relative Häufigkeit?

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Mathe, 55

Absolute Häufigkeit (Anzahl der Erfolge) geteilt durch Größe der Grundmenge (Stichprobengröße / Anzahl der Versuche)

Kommentar von CapKlebestift ,

Angenommen ich habe jetzt:
Murmeln
Grün: 26
Blau: 18
Rot: 40
Gelb: 16
Dann rechne ich aus was es alles zusammen wäre = 86
Und dann 86 : 4 ?

Kommentar von Rhenane ,

Nein. Bei Deinem Beispiel bleibend: Es wird 100-mal eine Kugel gezogen. Dann ist bei Deinen Zahlen die relative Häufigkeit für grün 26/100=26%, für Blau 18/100=18%, usw.
(Die absolute Häufigkeit ist einfach nur die Anzahl, also absolute Häufigkeit für Grün=26)

Kommentar von PWolff ,

Alles zusammenzählen stimmt. Wenn ich auch 100 für die Summe herausbekomme.

Absolute Häufigkeit von Grün ist 26, relative Häufigkeit von Grün ist 26 / 100 = 0,26 = 26%

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten