Frage von Denise1301, 37

Wie berechnet man eine Gleichung verständlich erklärt?

Berechnung von Gleichung leichtgemacht

Antwort
von PeterKremsner, 17

Du musst auf beiden Seiten, das Gleiche machen.

Also entweder zu beiden Seiten die selbe Zahl addieren oder Subtrahieren.

Oder beide Seiten der Gleichung durch die selbe Zahl dividieren (außer 0) oder mit der selben Zahl multiplizieren.

Im Endeffekt ist das Lösen der Gleichung dann geschicktes nutzen von den zwei Vorgangsweisen, aber das ist etwas das man trainieren muss.

Bei einer Division durch eine Variable x muss man aber aufpassen, dann macht man nämlich implizit die Forderung, dass x nicht 0 sein darf!

Antwort
von SiileNcEd, 17

Versuchs Mal mit YouTube..

Antwort
von Marko212, 5

Bei einer Gleichung mit einer Unbekannten ist es das Ziel die Unbekannte (jetzt z.B. "x") auf eine Seite zu bringen und alle Zahlen auf die andere.

Wenn du 12+4x = 24+2x hast rechnest du erst -12 !wichtig, dass muss auf beiden Seiten geschehen damit es eine Gleichung bleibt!

also 12+4x = 24+2x  I-12

            4 x = 12+2x   I-2x

              2x = 12        I:2

                x = 6

Bei zwei Unbekannten:

12+4x = 24+2y      I-12

      4x = 12+2y      I:4

        x = 3+0,5y

Das setzt du nun in die Ursprungsgleichung ein (da es ja das gleiche wie "x" ist) und schon hast du nur noch eine Unbekannte.

12+4*(3+0,5y) = 24+2y    IT

       12+12+2y = 24+2y    I-24

                    2y = 2y          I:2

                      y = y   

Und siehe da wir sind keinen Schritt weiter gekommen, da das Ganze hier nicht geht. Das Prinziep jedoch ist das Richtige.

                      

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community