Frage von Liliacelia, 60

Wie berechnet man diesen Term, bitte bitte bitte?

Hi ich bins wieder, :) Ich wollte euch fragen, wie man den Term 2(-x)+22+3x berechnet. BITTE BITTE ich brauche eure Hilfe, denn ich schreibe bald eine Mathearbeit! Danke schon mal im Voraus! :)

Antwort
von Stella54321, 43

2 mal -x = -2x 

-2x + 22 + 3x     

-2x und 3x kannst du jetzt zusammenfassen: -2x+3x=1x  -> x 

Also insgesamt bleibt über: x+22

Antwort
von Rubezahl2000, 26

2(-x)+22+3x
= -2x+22+3x
= x+22

Kommentar von rotreginak02 ,

exakt deine Antwort hat hier jemand schon 10 Minuten vor dir gegeben..... hättest du dir also ---zusammen mit deinen Kommentaren auf andere Lösungsvorschläge-- sparen können ;.-)

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Lieber eine RICHTIGE Antwort zu viel als zu wenig ;-)
Insbesondere wenn auch schon mehrere falsche Antworten gegeben wurden ;-)

Antwort
von rotreginak02, 41

1) Klammer auflösen

2) die x verrechnen 

3) die 22 auf die andere Seite bringen.

Aber damit du sowas zukünftig selber rechnen kannst, empfehle ich dir, entweder Nachhilfe zu nehmen oder es dir hier (autodidaktisch) selber beizubringen...

www.frustfrei-lernen.de

Viel Erfolg!

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Wer hier wohl Nachhilfe braucht ;-)
"auf die andere Seite bringen"
Welche andere Seite???
Kennst du nicht den Unterschied zwischen Term und Gleichung???

Kommentar von rotreginak02 ,

@Rubezahl200: du bist ja "freundlich"..... 

ich ging davon aus, dass es um einen (von mehreren) möglichen Rechenwegen und das Ergebnis geht.
Nach meiner Rechnung kommt zunächst x + 22 raus, dann die 22  "auf die andere Seite" und schwupps: x= -22.........genau so wie bei azmd108 übrigens, nur in Kurzform...Ich wüsste nicht, was daran falsch ist.

Übrigens war das mit der Nachhilfe oder dem link nur ein gut gemeinter Rat, auf den du hier nicht so barsch reagieren solltest....immer locker bleiben...


Kommentar von Rubezahl2000 ,

Ein "Ergebnis" im Sinne von "x=..." gibt's NICHT bei einem Term!
Das gibt's nur, wenn eine Gleichung gegeben ist.
Bei dieser Frage ist der umgeformte Term das "Ergebnis", sonst nichts!

Antwort
von azmd108, 37

2(-x)+22+3x=0

-2x+22+3x=0

22+x=0 (x zusammenfassen)

22=-x ( durch -1 dividieren)

x=-22


Kommentar von Rubezahl2000 ,

Hast du dir " =0 " einfach dazu ausgedacht?
In der Frage geht's um Termumformung. Von einer Gleichung steht da nichts!

Antwort
von toinia, 4

Hallo,

2(-x)+22+3x=

-2x+22+3x=

x+22

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten