Frage von chellimaus610, 19

Wie berechnet man diese Aufgabe zu Zahlenfolgen?

Guten Abend liebe Community!

Ich übe für eine Klausur morgen und bin leider bei zwei Aufgaben ratlos und finde einfach keinen Ansatz.

Die eine Aufgabe lautet: Von einer arithmetischen Zahlenfolge sind die beiden Partialsummen bekannt: s10= 365 und s30=3195 Ermittle die Bildungsvorschrift der Zahlenfolge

Die zweite Aufgabe: Von einer geometrischen Zahlenfolge ist bekannt: a1=0,5 q=2,5 und sn=130123/256. Ermittle die Anzahl der Summanden.

Es wäre schön wenn mir jemand eine Hilfestellung dazu geben könnte! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 18

1) Summenformel für arithm. Reihe suchen, sn und n einsetzen,

dann a1 und an berechnen und in der Folgeformel dann d berechnen.

2) Summenformel für geom. Reihe suchen, sn und q und a1 einsetzen und n berechnen.



Antwort
von UlrichNagel, 13

Arithmetische Folge: an = a1+(n-1)d (Summand) und Reihe sn = a1 +a2 ...

Beides zusammen bringen!

Antwort
von chellimaus610, 3

Ersteinmal Danke für die tips. Aber könnte mir jemand sagen wo dann der Fehler liegt? 

Kommentar von Zwieferl ,

In der dritten Zeile dividierst du durch d → du musst auch den Summanden "10a₁" durch d dividieren (so, wie du es richtigerweise bei der zweiten Gleichung gemacht hast).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten