Frage von TolgaTn50, 31

Wie berechnet man die Wahrscheinlichkeitsverteilung?

Die aufgabe ist die Wahrscheinlichkeitsverteilung zu berechnen von einer aufgabe die ein kreisdiagramm zeigt mit den Werten 2/4 Blau, 1/4 grün und 1/4 schwarz. Der spieleinsatz für 2x drehen beträgt 0.50€ und man bekommt 1€ wenn man 2x die selbe Farbe trifft. Wie muss man nun vorgehen?

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 12

Hallo,

Die Wahrscheinlichkeiten für gleiche Farben sind bei Blau (1/2)²=1/4, und bei Grün und Schwarz jeweils (1/4)²=1/16

Insgesamt liegt die Chance, ein Paar gleicher Farben zu drehen,
bei 1/4+1/16+1/16=3/8.

Auch wenn Du bei einem Gewinn das Doppelte Deines Einsatzes bekommst, verlierst Du.

Durchschnittlich zahlst Du nämlich jeweils 8*0,50 €=4 € ein, bekommst aber nur 3*1 €=3 € zurück. Du verlierst auf Dauer gesehen ein Viertel Deiner Einsätze.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von TolgaTn50 ,

also x / x (p) ________ b - 1/4 g - 1/16 s - 1/16

Kommentar von TolgaTn50 ,

wie kommen sie auf die 4euro?

Kommentar von Willy1729 ,

8*50 Cent.

Gewinnwahrscheinlichkeit von 3/8 bedeutet, daß Du von 8 Spielen 3 gewinnst und 5 verlierst. 8 Spiele kosten Dich 4 Euro, während Du 3 Euro gewinnen kannst. Bleibt je acht Spiele ein Euro Verlust.

Kommentar von TolgaTn50 ,

ach so alles klar. vielen vielen dank

Antwort
von Leinad185, 10

Übung macht den Meister. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community