Frage von Hsv2001, 48

Wie berechnet man die Oberfläche eines Quaders wenn über dem Quader ein Körper liegt? Also die Decke quasi verschwindet?

Mathe was tun ?

Antwort
von OchWellenteim, 16

Wenn das bei dir heißt, dass die Decke wegfällt, müsstest du es so machen:

Du errechnest erstmal die gesamte Oberfläche.

Hier die Formel:
Oberfläche = 2 * a * b + 2 * a * c + 2 * b * c

Zum Verständnis habe ich dir ein Bild vom Quader mit den Bezeichnungen dazugepackt ;)

Dann errechnest du die Oberfläche der Seite, auf der der Körper liegt, nochmal allein, also eine seite * die andere Seite.

Das Ergebnis der einen Seite ziehst du dann von der gesamten Oberfläche ab.

Bei Fragen kannst du mich gerne nochmal anschreiben.

Kommentar von Hsv2001 ,

erstmal vielen Dank. Also ich habe  a=5 b = 5 und c = 76 wie würde das jetzt sein wenn a*b verschwinden würde als Formel?

Antwort
von Brennstab, 18

Oberfläche - die fehlende Fläche

Kommentar von Hsv2001 ,

Da steht 2*(ab+ac+bc) als Oberflächen Berechnung ... Dann einfach (ab+ac+bc) -ab?

Kommentar von Brennstab ,

Nein 2• ab +2 • ac + a• c

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten