Frage von LanceTron, 31

Wie berechnet man die Oberfläche einer Pyramide die ein Viereck (mit 2 verschiedenen Seiten) als Grundfläche hat?

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathematik, 12

"mit 2 verschiedenen Seiten" soll wohl heißen, dass die Grundfläche ein Rechteck ist.

Die Mantelfläche besteht dann aus 4 Dreiecken, wobei jeweils 2 die gleiche Fläche haben.

Zur Berechnung der Oberfläche werden wahrscheinlich die Maße der Grundfläche und eine Höhe bekannt sein (entweder die der Pyramide, oder die Höhe der Dreiecke).

Die Oberfläche ist dann Grundfläche + 2 * Dreiecksfläche der kurzen Grundseite + 2 * Dreiecksfläche der langen Grundseite

Kommentar von ProfFrink ,

..und man hat noch ein wenig Mühe damit die "schrägen Höhen" der Seitendreiecke aus der Pyramidenhöhe zu berechnen. Der Satz des Pythagoras hilft immer, so wie Kamillentee.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community