Frage von KarolB, 40

Wie berechnet man die Kraft, die einen Schifahrer bei einer Kurve nach außen (Zentrifugenkraft) drückt?

Na hallo!

Ich will euch nicht überfordern, aber mich interresieren halt solche Sachen 😉. Ich weiß wie man mithilfe des Satzes des Pythagoras, Vektoriellen Richtungen usw. rechnet, doch bei dieser Rechung müsste ich wissen wie stark der Luftwiderstand gegen einen Menschen wirkt (bitte in a ,Beschleunigung, angeben) und wie stark der Widerstand des Schnees auf die Schi ist. Den Rest kann ich selber berechnen. Ich hiffe dies ist eine gute Herausforderung für euch 😉.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!

Karol B.

Antwort
von azmd108, 27

Die Zentrifugalkraft ist mit F=m*v/r^2 nur abhängig von der Masse, der Geschwindigkeit und dem Kurvenradius.

Kommentar von KarolB ,

Ich habe mich da selber ein bisschen verwirrt, aber es soll kein perfekter Kreis sein. Ich will einfach nur den Druck wissen den der Schifahrer bei einer Kurve von 90° in auf einer Piste mit 45° Neigung bekommt (werde es dann in G umrechnen). Die Form des Kreises wird dann natürlich durch den Widerstand der Luft sowie des Schnees "verunreint". Karol B.

Kommentar von azmd108 ,

Ich verstehe nicht ganz was du meinst. Wenn du wissen möchtest, wann der Skifahrer aus der Kurve fliegt, musst du das Kräftegleichgewicht aufstellen und nach der gesuchten Größe umstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community