Frage von Persianprince09,

Wie berechnet man die Kantenlänge eines Quadrates??

Sorry wegen der mathe frage aber ich kapier das nicht in meinem buch steht "der oberflächeninhalt eines würfels beträgt 150 cm&sup2;. Berechne die kantenlänge. Bitte hilft mir :(<

Hilfreichste Antwort von stefanpeter,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

sechs Seiten à 25 cm2 ergibt 5 cm Kantenlänge

Kommentar von Dragonstorm1,

es kann noch jemand rechnen ......dh

Kommentar von Silmarillion,

Und wieder: Herr wirf Hirn vom Himmel. 150 QUADRATcm sind gegeben, d.h. NICHT die gesamte Kantelänge, sonder die Oberfläche... und dann gibts dafür auch noch DH... Ich schalt jetzt ab den Laden und geh ins Bett schmollen :(

Kommentar von stefanpeter,

dann steh drunter, wenn er wirft, der Herr.... ;-))

magst Du einen Daumen abhaben?

Antwort von Silmarien,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wie viele Seitenflächen hat ein Würfel? Teile den Oberflächeninhalt durch die Anzahl der Seitenflächen, dann hast du den Inhalt einer Seitenfläche. Die ist ja bekanntlich ein Quadrat und das hat den Flächeninhalt a². Wenn du dann die Wurzel aus deinem Seitenflächeninhalt nimmst, hast du dein Ergebnis. Du machst im letzten Schritt nichts anderes, als die Gleichung a²=irgendwas nach a aufzulösen.

Kommentar von wallyherz,

gut beschrieben, von mir bekommst du einen daumen hoch, und hier für die beste antwort, leider kann ich dir kein sternchen geben

Antwort von Wenne,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der Würfel hat 6 Flächen - also 150cm² : 6

ergibt 25cm² für eine Fläche

Die Seiten einer Fläche haben als Wurzel aus 25 Seitenlänge

ergibt 5cm

Jede Seite des Würfels hat also 5cm!

Kommentar von Sofaschalter,

gut erklärt

Antwort von vip19,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

150 geteilt durch 6 (weil der Würfel 6 gleiche Flächen hat das ergibt 25. Daraus die Wurzel ziehen, weil jede Fläche aus a x a besteht also Ergebnis 5

Antwort von Prathvan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

150/6=25

Die Kantenlänge ist 5 cm.

Antwort von BigSmoke,

4cm+16cm

Antwort von tropo,

der oberflächeninhalt eines würfels berechnet sich aus:

O = 6 * A^2

für O = 150cm einsetzen, nach A umstellen, ergibt:

A = wurzel (150cm^2/6) = 0.2cm

oder...?

Kommentar von tropo,

oh...äh...5 meint ich....ups

Antwort von Tonica,

Du mußt das durch 6 teilen und die Wurzel ziehen L.G.

Antwort von biggie55,

150:6,dann wurzel ziehen.

Kommentar von Persianprince09,

ok und dann z.B. 2400 mm²: 6 wieder und dann wurzel ziehen oder?

Kommentar von Annemaus85,

Ja, dann hast du es in mm raus.

Kommentar von Persianprince09,

danke :)

Antwort von Silmarillion,

Ein Quadrat hat keine Kantenlänge (wie ein Würfel), sondern einen Umfang. Wie bereits mehrfach hier beantwortet: 4*a

Antwort von DerTroll,

dann zieh einfach die Wurzel daraus.

Kommentar von Annemaus85,

Da muss er aber erst durch 6 teilen.... Einfach Wurzelziehen geht nicht.

Kommentar von DerTroll,

achso, damit war die Gesamtoberfläche gemeint. Ich dachte jetzt, die Fläche einer Seite.

Antwort von Annemaus85,

Hast du kein Tafelwerk? Da steht Ao=6a² und a ist die Kantenlänge. Also Gleichung nach a umstellen und ausrechnen.

Kommentar von Annemaus85,

Sorry, das war ein Würfel. :-)

Kommentar von Annemaus85,

Achso, steht ja da. Bin irritiert. Würfel, Quadrat.. passt schon die Formel.

Antwort von LashSanji,

von allen flächen zusammen 150 oder von einer?

Antwort von zahnpasta,

4mal a

Antwort von nikoeris,

150 durch 6 und davon die wurzel.

Antwort von Uwe29104,

4 mal a

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten