Frage von 2203nico, 57

Wie berechnet man die fehlenden Längen eines rechtwinkligen Dreiecks??

Wir haben in Mathematik so eine Aufgabe bekommen in der steht "Berechne die fehlenden Längen eines rechtwinkligen Dreiecks mit Gamma=90° a=4cm und c=6cm

Antwort
von GeRNoBody, 37

du kannst den satz des pythagoras a^2+b^2=c^2 

Antwort
von TheApfeluhr, 46

Denke an den Satz des Pythagoras: "a Quadrat + b Quadrat = c Quadrat" stelle diese Formel jetzt nach b um

Kommentar von 2203nico ,

Ich Habe noch vergessen zu sagen das man q errechnen soll

Kommentar von GeRNoBody ,

wo im Dreieck ist denn dein "q"

Kommentar von 2203nico ,

Mit dem Kathetensatz

Antwort
von Rockuser, 34

c²- a²=b²

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community