Frage von Chxntii, 27

Wie berechnet man die Energie?

Hi, also morgen schreibe ich eine Physik KA und ich weis einfach immer noch nicht wie man Kilo Joule (KJ) berechnet. Unsere Lehrerin meinte es würde eine Aufgabe vorkommen in der man irgendwas mit Liter berechnen soll. Eine Freundin meinte zu mir man muss nur die Formel für die Rechnung können, also: E=m Txc also, E-> Energiemenge, m-> Masse, T-> Temperaturdifferenz, c-> 4,2 Joule (immer) Eine Aufgabe die so ähnlich sein wird in der Arbeit ist: Berechne wieviel Energie nötig ist, um 2 Liter Wasser von 10°C auf 100°C zu bringen. Kann mir mal irgendwer Erklären wie man das jetzt rechnen muss, ich versteh das einfach nicht!

Antwort
von PhotonX, 21

Nun, gesucht ist ja die Wärmeenergie E. Um die zu bekommen, muss man irgendwas für die drei Größen, also die Masse m, den Temperaturunterschied T und die Wärmekapazität c einsetzen. Auf der anderen Seite weißt du, dass es um 2 Liter Wasser geht und von 10 auf 100°C erwärmt wird. Kannst du aus diesen Angaben herauslesen, was für die drei Größen in der Wärmeenergie-Formel einzusetzen?

Antwort
von Physikus137, 9

E ist die Energie, die Einheit ist das Joule, J.

1 J = 1 kgm²/s²

m ist die Masse, Einheit kg

c heißt spezifische Wärmekapazität für Wasser beträgt sie ~ 4,2 kJ/(kg*K)

T ist die Temperatur in Kelvin, K.

Für die Dimension ist die Gleichung E = c*m*∆T dann wie folgt:

kJ = kJ/(kg*K) * kg * K


Antwort
von Gastnr007, 13

Na, T * m * c, also (100°C-10°C) * 2kg(=2l, weil die Dichte 1g/cm³ ist)  * 4,2kJ/(kg*K)

PS: * ist das Mal auf dem Computer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community