Frage von niineehm, 122

Wie berechnet man die dritte Seite eines Dreiecks?

Jetzt wenn z.B. a=12cm;b=6cm und der Winkel gamma=90° ist...wie macht man das dann?? Würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen!!:)

Antwort
von DrBraune, 75

Du musst die beiden Quadrieren und zusammenzählen danach die Wurzel aus dem Ergebnis ziehen ( Satz des Pythagoras)

Antwort
von jumper121, 72

Mit dem satz des pythagoras a² + b² = c²

Kommentar von jumper121 ,

12^2 + 6^2 = 144 + 36 = c^2= 180 (wurzel aus 180 rechenen) = c

Antwort
von chrissileinchen, 68

Das klingt für mich nach dem Satz des Pythagoras... Habt ihr den schon durchgenommen?

Kommentar von niineehm ,

jaa..aber versteh ich nicht..

Kommentar von niineehm ,

muss man da vielleicht 12^2cm+6^2cm rechnen um "c" rauszubekommen??

Kommentar von chrissileinchen ,

Okay also die Formel lautet a hoch 2 + b hoch zwei = c hoch zwei.

a hast du gegeben, nämlich 12 cm. b hast du auch mit 6 cm gegeben. das heißt du musst ausrechnen 12 hoch 2 + 6 hoch zwei = c hoch zwei.

Dann bekommst du 180 heraus. Da auf der anderen Seite aber noch c HOCH ZWEI steht musst du jetzt auf der anderen Seite die Umkehrung von hoch zwei rechnen und das ist Wurzel ziehen. 

Du ziehst also die Wurzel von 180 und bekommst dann raus: c=13,41

Kommentar von chrissileinchen ,

Genau wie du geschrieben hast! Aber du musst halt anschließend noch die Wurzel ziehen, da ja bei c noch hoch zwei steht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community