Frage von Lxaura, 15

Wie berechnet man die Arbeitszeit für die Leistung wenn man nur P,m,h und g hat?

Hey, wir haben heute Übungsaufgaben für die Physik KA bekommen ich soll die Arbeitszeit berechnen aber alles was mir gegeben ist ist : P(Leistung ),m(Masse),h oder s (Höhe oder Strecke ) und ich könnte noch den allgemeinen Ortsfaktor verwenden.Leider verstehe ich nicht wie ich das ohne die Zeit ausrechnen soll.Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte ,bin in Physik,wie man sieht nicht so gut :'D

Antwort
von Krypto13, 13

Du berechnest zuerst die kinetische/potenzielle Energie, auch Lageenergie oder Bewegungsenergie. Die Formel hierzu lautet:

E = m*g*h

Anschließend kannst du die Zeit bei dieser Leistung berechnen, indem du die Leistungs-Formel nach t umstellst. Das sieh wie folgt aus:

t = E/P

Ich hoffe, dass dir das weiter hilft beim Lernen.

Kommentar von Krypto13 ,

Zur Erläuterung:

E= Energie

m = Masse

g = Ortsfaktor, in der BRD rund 9,81

h = Höhe, du kannst es aber bei einer Strecke durch s ersetzen

t = Zeit

P = Leistung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten