Frage von Faqlike, 91

Wie berechnet man den umfang wenn der radius gegeben ist?

r= 4,3cm Könntet ihr mir dazu eine rechnung aufstellen, wäre nett. Danke im Voraus!

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 40

Hier haben doch glatt einige Umfang und Fläche verwechselt.
Und ich hatte gedacht, die Frage als solche ist an "edler Einfalt" kaum noch zu übertreffen. (Ihr wisst ja, Goethe: edle Einfalt, stille Größe)

Umfang: u = 2 π r               die Konstante heißt ausgesprochen: pi

Fläche;   A = π r²


r ist der Radius
π kennt dein Taschenrechner, wenn du es nicht gleich findest, nimm 3,14

Kommentar von Faqlike ,

Danke! Bin mir jedoch unsicher was als ergebnis rauskommt. Man muss ja rechnen: u= 2×PI×r | : (2×PI) u= (Im bruch) 2 (unterstrich) 2PI (unten) rechnen? also kommt doch ca 0,7 raus, oder nicht?

Kommentar von Volens ,


2 π r = 2 * π * 4,3 = 27,0176968208722219...
                            ≈ 27,02 cm

                               gerundet




Kommentar von Volens ,

Was für ein Bruch? Da ist keiner.
Einfach multiplizieren.

Kommentar von Volens ,

Das mit dem | daneben hast du in der Schule völlig missverstanden. Wenn du anders herum aus dem Umfang den Radius rechnen willst, dann musst du dividieren:

2 π r = u            | /2π
      r = u / (2π)

Kommentar von Faqlike ,

danke vielmals

Antwort
von christi12345, 68

Umfang = 2 * Radius * phi

also hier 13.92 cm

Kommentar von Faqlike ,

Danke ^^

Antwort
von ositos8799, 47

U = 2*Pi*r

Kommentar von Faqlike ,

Also 0,7?

Kommentar von Volens ,

Nein.
≈   2  *  3,14  *  4,3

Kommentar von Faqlike ,

man muss danach noch den Strich an die seite schreiben also: | : (2×PI)?

Kommentar von ositos8799 ,

Nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten