Frage von ladyhero, 48

Wie berechnet man 3x^2+4x+t=0?

Ich habe das jetzt so gemacht:

3x^2+4x+t=0 x(3x+4+t)=0 x1=0 3x+4+t=0 | -4 3x+t=-4 |-t 3x=-4-t |×3 x=-4-t : (→bruchstrich)3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 15

3x² + 4x + t = 0

Eine Kurvenschar mit Parameter t vermutlich. Die wird behandelt wie eine normale quadratische Gleichung, also mit p,q-Formel. Aber erst normieren!


3x² + 4x + t         = 0                               | /3
 x²  + 4/3 x + t/3  = 0                               |              p = 4/3        q = t/3
                    x₁,₂  = -2/3 ± √(4/9 - 3t/9)
                    x₁,₂  = -2/3 ± 1/3 * √(1 - 3t)

Die Diskriminante (1 - 3t) besagt im Voraus für alle Kurven der Schar, dass es nur dann reelle Lösungen gibt, wenn
1 - 3t ≥ 0


Antwort
von NMirR, 28

Das ist falsch. Du kannst x nicht sinnvoll ausklammern, da das t alleine steht. P Q Formel ist hier geeignet.

Antwort
von Br4ind4m4ge, 29

Wenn du x ausklammerst und t in der Klammer stehen lässt, müssten ja tx rauskommen, beim ausmultiplizieren also kann das schonmal nicht stimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community