Frage von Reeko90, 23

Wie berechne ich wieviel Flüßigkeit ich brauche um 6mg/ml zu erhalten?

Ich habe eine Flüßigkeit A von 15ml mit 3mg/ml Nikotingehalt. Dazu habe ich eine Flüßigkeit B von 100ml (also genügend ;) mit 36mg/ml Nikotingehalt. Wieviel Flüßigkeit B muss ich zur Flüßigkeit A hinzufügen um 6mg/ml zu erhalten?

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathematik, 11

Hallo,

Das Verhältnis von Nikotingehalt zu Flüssigkeitsmenge soll 6 mg/ml sein.

Du hast 15 ml Flüssigkeit und 45 mg Nikotin und eine Flüssigkeit, die 36 mg Nikotin pro ml enthält.

Das bringt Dich auf folgende Gleichung:

(45+36x)/(15+x)=6

Für jedes ml Flüssigkeit, das Du der Lösung hinzufügst (15+x), bekommst Du 36 mg Nikotin dazu (36x)

Du löst die Gleichung, indem Du zunächst beide Seiten mit dem Nenner multiplizierst:

45+36x=6*(15+x)

Klammer auflösen:

45+36x=90+6x

Alles mit x auf eine Seite, alles ohne x auf die andere:

30x=45

Durch 30 teilen:

x=1,5

Du mußt also nur 1,5 ml der anderen Flüssigkeit hinzufügen.

Diese 1,5 ml enthalten insgesamt 1,5*36=54 mg Nikotin.

So bekommst Du 45+54=99 mg Nikotin in 15+1,5=16,5 ml Flüssigkeit.

Das Verhältnis Nikotin zu Flüssigkeit ist 99 mg/16,5 ml=6 mg/ml

Herzliche Grüße,

Willy


Kommentar von Reeko90 ,

Herzlichen Dank für deine Top Antwort + Erklärung

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 12

15•3 +x•36 = (15+x)•6

und x berechnen;

x = 1,5

Kommentar von Reeko90 ,

Vielen Dank :)

Antwort
von Spongebob1994, 23

Dreisatz....

A:15ml=3mg
B:100ml=36mg

A+bx

B=> 1ml=0,36mg
xml=3mg

X=8,33

A+B=> von A 15ml + B 8,33ml => 6mg Nikotin...

Kommentar von Reeko90 ,

Danke für deine schnelle Antwort, aber das kann ja nicht richtig sein. Ich meine ich habe zwar 100ml von der Flüßgkeit B, aber es sind 36mg PRO ml (deswegen B 36mg/ml und A 3mg/ml)

Kommentar von Spongebob1994 ,

Oh sorry... hab mich da vertan....

Wenn 100ml = 36mg/ml

Dann 1ml=36mg

xml=3mg

(1ml•3mg):36mg=0,083333ml = 3mg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community