Frage von zahidh, 23

wie berechne ich wie schwer ein stück eines stoffes ist wenn ich den stoff und das volumen kenne?

Antwort
von Halswirbelstrom, 4

Die physikalischen Grundeigenschaften der Körper sind:

1.  die Masse (m),

2.  das Volumen  (V) und

3.  der Stoff, aus dem sie bestehen.

Diese Grundeigenschaften der physikalischen Körper stellt die Größengleichung  ρ = m / V   (Dichte = Masse / Volumen)   in Abhängigkeit voneinander dar. 

Die Dichte  ρ  ist eine stoffspezifische Eigenschaft (Stoffkonstante),  Masse und  Volumen dagegen sind körperspezifische Größen.  

LG    

Antwort
von syncopcgda, 9

Dazu musst du das spezifische Gewicht des Stoffes ergoogeln und dann dieses mit dem Volumen multiplizieren, wobei das spezifische Gewicht bei verschiedenen Stoffarten natürlich unterschjedlich ist.

Antwort
von Guenter707, 13

Du musst die DIchte kennen. Du musst also wissen, wie viel ein gewisses Volumen von einem Stoff wiegt. 

Die Dichte wird in Masse pro Volumen angegeben. Ueber den Dreisatz kannst du dann den Volumenunterschied der Maszeinheit mit dem Massenunterschied berechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten