Frage von digedags, 55

Wie berechne ich Watt aus der Wellenlänge und Zeit mit der Planckkonstante?

Die Frage lautet wie folgt: Ein Gerät emittiert 10^15 Photonen mit einer Wellenlänge von 1000nm 0,1s lang, wie viel Milliwatt hat das Gerät? (h= 6,6*10^-34)

Das Errgebnis ist: 1,98 mW

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von drschlau99, 42

W_photon=h*f=h*c/lambda mit h=6,6E-34, c=3E9, lambda=1000E-9

Nun sind es 10^15 Photonen für einen Zeitraum von 0,1s --> P=W_photon*1E15*0,1s

Einheit von P ist Watt. Also mal 1000 für Milliwatt.

Kommentar von digedags ,

Vielen vielen dank, ich war schon am Verzweifeln

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 24

Die Energie eines Photons ist
E = hf = hc/λ = (grob) 6,6×3×10^{-34+8-(-6)} J = 19,8×10^{-20} J =1,98×10^{-19} J.
Mit 10^15 Photonen sind das insgesamt 1,98×10^{-4} J
Die Leistung ist damit
E/Δt (nicht '×') = 1,98×10^{-3} W = 1,98mW.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community