Frage von Zzzzzzx, 39

Wie berechne ich Phasengrenzen?

Hallo zusammen! Ich hoffe jemand kann mir helfen. Ich muss die fehlenden Phasengrenzen der Einsenoxide Fe2O3/Fe3O4 und Fe3O4/FeO in dem folgenden Diagramm berechnen. Die Standardbildungsenthalpie und -Entropie von Fe, O2, Fe2O3, Fe3O4 und FeO sind gegeben. Wie soll ich daraus die Phasengrenzen berechnen?

LG zzzzzzzx

Antwort
von Marchisio44, 23

Machst du das WCH Praktikum an der RWTH gerade?

Als Tipp: 

Reaktionsgleichungen aufstellen. 

∆Gr°= -RTlnK(T) ; K(T)=? Wie sind die Aktivitäten der einzelnen Stoffe? Eines Reinstopfen, eines Gases?

∆Gr°=∑vi*Gi°

Schau mal Aufgabe 8, Arrhenius Auftragung und du bekommst eine Funktion.

Hoffe das konnte weiter helfen.

Antwort
von charlie824, 14

Hallo

ich habe das so gemacht

∆Hr°=∑vi*Hi°
∆Sr°=∑vi*Si°

ln(k) = -∆Hr°/RT + ∆Sr°/R

ln(k) = ln(ai)   ai = (po2/p0)^0,5 -> brauchst Du aber gar nicht umrechnen weil log10(ai) gegen 1/1000K aufgetragen wird.

 und beachte ln(x) = 2,3 log10(x)

LG

Charlie824

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten