Frage von HabNFraegchen, 39

Wie berechne ich Nullstellen:0?

Hey, kann mir jemand helfen hiervon die Nullstellen zu berechnen? 0=x^2+6x+9 0=x^2-8x+12 Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Suboptimierer, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 23

Einfach in pq-Formel einsetzen: x₁,₂ = -6/2 ± √( (6/2)² - 9)
Oder bin. Formel erkennen: (x+3)²
Oder quadr. Ergänzung: x² + 6x + 9 = (x+6/2)² - (6/2)² + 9

Antwort
von LarriNullAhnung, 17

Hallo HabNFraegchen :D

Da ich gerade auch dieses Thema in Mathematik habe kann ich dir eigentlich so ziemlich gut weiterhelfen :) alsooooooo...

Die Formel die du für gesuchte Nullstellen anwenden musst heißt: x 1 und 2 = minus p-halbe plus\minus die wurzel von p-halbe quadrat minus q

Das hört sich total schwer an aber ist es eigentlich nicht. Arbeite einfach von wort zu wort von meiner antwort heraus :) also eigentlich wollte ich als erstes, die aufgabe für dich lösen damit du nen besseren einblick hast aber ich komm nicht mit der tastatur zurecht :D...hoffe ich konnte dir helfen :)

LG Larissa :D

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 15

Dass geht mit der pq-Formel. Für p setzt du die Zal ein, die mit x in der gleichung steht, die Zahl ohne x setzt du für q ein.

Also ist in der ersten gleichung p= 6 und q=9

in der zwieten p=-8 und q=12

Die pq Formel lautet:

- p/2² +/- Wurzel aus (p/2)²-q

Kommentar von HabNFraegchen ,

Auch mit einer anderen Formel? :D Aber danke trotzdem ;)

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 12

hier gucken?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community