Frage von moja62, 25

wie berechne ich meine BE ?

Kann mir bitte jemand erklären wie ich meine Kohlenhydrade und BE richtig berechne ,wäre sehr dankbar für eine Antwort,vielen Dank,bin schon fix und fertig,weil ich das nicht kann. gibt rs eine Regel??

Antwort
von Luckyzocker, 15

Im prinzip guckst du einfach, wie viel Kohlenhydrate in deinem Nahrungsmittel sind. Das steht ja in der Nährwertsangabe drauf.

1 BE sind dabei immer 12g Kohlenhydrate, also wenn du z.B 36 gramm KH hast, musst du die durch 12 rechnen = 3 BE.

Wenn du ein Lebensmittel hast, bei dem nichts drauf steht, also z.B. selbst hergestellte sachen, ist es am leichtesten dir anzugucken, was alles drin ist.

z.B. eine Hand voll Reis, etwas Zucker in der Soße etc.

Du kannst dir eventuelle auch ein Buch bestellen, dort steht dann drin wieviel gramm von dem Lebensmittel wie viele BE hat (Guck mal unter Diabetes-Berechnungsbuch etc.)

Hoffe konnte helfen, viel Glück :)

Kommentar von moja62 ,

Vielen Dank ,hat mir geholfen

Kommentar von Luckyzocker ,

gerne :)

Expertenantwort
von Lirin, Community-Experte für Diabetes, 20

Hallo!

12g Kohlenhydrate sind ein BE. Wenn du ein Fertiggericht isst, dann musst du z.B. die angegebenen Kohlenhydrate für die ganze Packung durch 12 dividieren, dann hast du die BE.

Wenn du kochst, dann musst du alle Zutaten mit Kohlenhydraten berechnen.

Ich hab hier auch noch einen ganz guten BE-Rechner:

http://www.diabetes-ratgeber.net/Diabetes/Berechnen-Sie-Ihre-BE--KE-52904.html

Zu Beginn ist er eine große Hilfe! Du wirst sehen, bereits nach kurzer Zeit kannst du die BE sehr gut einschätzen.

Ich hab noch einen Link für dich, muss ihn aber im nächsten Posting unterbringen...

Kommentar von Lirin ,

Hier geht's weiter....

Eine ganz allgemeine BE-Tabelle:

https://www.apetito.de/ueber-apetito/kompetenzen/ernaehrungsberatung/richtig-ern...

Kommentar von Lirin ,

...und hier eine mit speziellen Produnkten und Süßigkeiten:

https://www.diabetes-austria.com/dyn/userfiles/pdf/BE-LISTE.pdf

Ich hoffe, das hilft dir ein wenig weiter!

Gruß Lirin

Antwort
von Cassiopeija, 8

Alles wichtige hat Lrin schon gesagt, daher noch nur noch eine Kleinigkeit:

rechne nicht mit BE, das ist ein Uraltsystem und sollte eingetnlich längst abgeschafft sein. Da aber viele Diabetiker noch mit BE geschult wurden, ist es noch immer nicht verschwunden.

Bitte Deinen Diabetologen, Dich auf KE (Kohlehydrat Einheiten) umzustellen. Dazu musst Du wissen wiel IE 1 KE sind und wie Dein KE Faktor ist.

Warum umstellen? Weil die Berechnung einfacher ist. Im KE System wird nicht durch 12 geteilt sonder durch 10. Überall haben wir 10er Systeme, nur beim Diabetes noch nicht überall.

KE zu berechen ist ganz einfach. Du isst etwas das 45g Kohlehydrate hat. Da weiss man auf den ersten Blick, dass das dan 4,5 KE sind und muss nicht durch 12 Teilen (3,75 BE). Man muss nichts weiter machen, als die Kommastelle um eine Position nach links zu schieben.

Auch noch zwei kleine Links für unterwegs:

1. ein kleines Buch - https://www.amazon.de/Die-Diabetikertabelle-erweitert-komplett-%C3%BCberarbeitet...

2. eine App fürs Smartphone - https://play.google.com/store/apps/details?id=com.maj.kohlenhydrate

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten