Frage von Hopetocanhelp, 28

Wie berechne ich hier die Definitionsmenge?

Hallo.

Ich berichtige gerade meine Matheklausur (Jgst. EF) und hänge an einer Aufgabe fest. Ich tippe einfach mal die Aufgabenstellung ab:

Zum Zeitpunkt t=0 startet eine Seilbahn an der Talstation. Die Bergstation wird nach 5 Minuten und 20 Sekunden erreicht. Die Funktion h(t)= -8t^3 + 60t^2 + 50t + 600 gibt an, in welcher Höhe sich die Gondel zum Zeitpunkt t befindet (t in Minuten ; h(t) in Metern über dem Meeresspiegel).

d) Nenne für den gegebenen Sachzusammenhang begründet einen sinnvollen Definitionsbereich für die Funktion h(t).

Leider stehe ich wie schon gesagt komplett auf dem Schlauch und mir fehlt nur noch diese Aufgabe. Den Rest habe ich alleine hinbekommen. Wäre super, wenn mir jemand die Lösung sagen könnte und erklären könnte, wie er darauf kommt.

Danke!!!

Antwort
von Flopi, 18

Nun, da ich nicht die Funktion graphisch sehe, probiere ich es so.
Die Aufgabe ist eigentlich sehr simpel, du sollst sozusagen rauschreiben, welcher Intervall, also welche Teile der Funktion wichtig für deine Aufgabe sind..

Beispiel, ist es relevant zu wissen, wie hoch die Gondel nach -2 Sekunden ist?? Oder nach 10 Minuten?;)

Denke damit kannst du was anfangen und dir die Lösung herdenken..

Falls nicht, sag Bescheid.

Kommentar von Hopetocanhelp ,

Danke, doch, jetzt ist mir klar was gemeint ist, danke!! ☺

Kommentar von Flopi ,

Gerne doch:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community