Frage von minticious, 26

Wie berechne ich hier das Grenzprodukt?

Liebe Community,

in meiner Mikroökonomie Übung steht folgende Aufgabe:

"Bestimme das Grenzprodukt des Faktors Arbeit (L) für folgende Produktionstechnologie:

y=min(K;0,5L)"

Grenzprodukte berechnet man ja so:
"dy/dL" (in diesem Fall)

Doch wie wende ich das hier bei einer limitationalen Produktionsfunktion an?

Die Lösung ist gegeben. Undzwar sieht das so aus:

dy/dL=0 v dy/dL=0,5 ... Warum ist das die Lösung??? Was soll dieses "v" dazwischen auch bedeuten?

Danke im Voraus für die Antwort! :)

Antwort
von Mooritz1996, 13

Ich hab zwar keine Ahnung von mikro Ökonomie, aber mathematisch gesehen ist es so:

Du hast Eine Funktion, die von L abhängt. Wenn du f (L) =K ableitest kommt da 0 raus. Wenn du f (L) = 0.5L ableitest kommt 0.5 raus. 

Das "V" bedeutet soviel wie "oder". Es existieren zwei Lösungen, Welche aber nicht zugleich erfüllt sein können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community