Frage von monchen11, 37

Wie berechne ich eine waagrechte Asymptote wenn kein Zählergrad vorhanden ist?

Hallo, es gibt ja regeln wie man waagrechte Asymptoten bestimmen kann, durch zählergrad und nennergrad. Was ist wenn kein Zählergrad vorhanden ist, also im Zähler nur eine Zahl steht, wie kann ich dann die waagrechte Asymptote bestimmen?

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 37

ist der Zählergrad (bei Dir ist er Null) kleiner als der Nennergrad, so ist die x-Achse die waagerechte Asymptote, z. B. bei f(x)=3/(x-2)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten