wie berechne ich eine schräge (mathe bsp)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Steigung (in %) = 100% · tan α    →   α = arctan 0,05 ≈ 2,9°

s = h / sin α = 32,5m / sin 2,9° ≈ 650m

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist goldrichtig. Jetzt nur noch Pythagoras a² + b² = c². Einen rechten Winkel hast du ja :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit dem Satz des Pythagoras. a^2+b^2=c^2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man mit dem Satz des Pythagoras ausrechnen.

Die schräge ist die Hypothenuse und 650m und 32,5m sind die Katheten.

Die Rechnung wäre dann 650²+32,5²=c²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luca35xy
23.02.2016, 21:06

ich hab einfach nur darauf vergessen die wurzel zu ziehen... und mich dann gewundert wieso mein ergebnis nicht passt

danke dir

0

Dreieck ist genau richtig, hast einmal A 650m B 32,5 und möchtest die Hypotenuse, die Schräge ausrechnen. Dazu am besten den Satz des Pythagoras anwenden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tipp: 100% Steigung sind 45grad...
Dann geht das mit pythagoras

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung