Frage von australiaheart, 51

Wie berechne ich die spezifische schmelzwärme?

Meine Aufgabe lautet: In einem Schülerversuch geben die Experimentatoren 25 g eis von 0 °C in ein Gefäß, in dem sich 350 ml Wasser von 54 °C befinden. nach einiger Zeit messen Sie eine Temperatur von 45 °C. Berechne den Wert für die spezifische schmelzenwärme von Eis, die sich aus den Messdaten ergibt. Könnte mir jemand helfen auch bezüglich der formeln?

Antwort
von Halswirbelstrom, 29

Wenn der Wärmeaustausch mit dem Kalorimeter (Gefäß) vernachlässigt
wird und das Eis vollständig geschmolzen ist lautet die Energiebilanz:

m · q(s) + m · c · (45°C – 0°C) = M · c · (54°C – 45°C)

m … Eismasse

M … Wassermasse

q(s) … spezifische Schmelzwärme des Eises

c … spezifische Wärmekapazität des Wassers

LG

Kommentar von jorgang ,

ok, das hatte ich noch nicht gesehen, als ich meinen Text geschrieben habe, aber ich wollte dem Fragesteller die Hausaufgabe nicht vollständig lösen, sondern der Fragesteller sollte lieber mal mitdenken.

Antwort
von jorgang, 24

Wärmeinhalte der 2 Komponenten vorher und der Flüssigkeit hinterher bestimmen. Aus der Differenz ergibt sich die Schmelzwärme. Vorausgesetzt wird wohl, dass das Eis vollständig geschmolzen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten