Frage von scitemsoc, 22

Wie berechne ich die richtige Kontaklinsenstärke?

Ich brauche nur eine Linse für das Auge mit Sph -4,50, Zyl -,025 und Achse 10. Jetzt habe die Herausforderung: Ich bin kurzsichtig. Klar. Meine beste Sehkraft habe ich in etwa bei 20 Abstand vom Gesicht. Ich möchte aber die beste Sehkraft bei etwa 40 cm Abstand haben. Mit meiner Brille passend zu meinen Werten, bin ich überkorrigiert und kann erst Dinge ab 2m Abstand sehen.

Danke schon mal für Antworten.

Antwort
von euphonium, 9

Hallo scitemsoc  Dein ganzer Post strotzt nur so von Unklarheiten. Da kann Dir der beste Fachmann keine wirklich vernünftige Antwort geben.

Solltest Du noch nie Contactlinsen getragen haben, ist es mit einer theoretischen Umrechnung nicht getan. Um den Augen keinen irreparablen Schaden oder sogar Blindheit zuzufügen, sind ganz andere Werte, als die Stärke sehr, sehr wichtig. Durchmesser, Krümmung, Linsenbeschaffenheit auf grund der Hornhaut, Verträglichkeit mit der Tränenflüssigkeit usw. und sofort.

Mein Rat kann deshalb nur lauten, geh zu einem Optiker, der Contactlinsen anpaßt, er ist der Fachmann dafür. Alles andere ist sehr gefährlich für Dein Auge.

Kommentar von IQvsLK001 ,

wir basteln uns ein sturmsches konoid und messen dann die bindfäden nach ..

Antwort
von Frage648, 12

Geh doch zum Optiker :D

Kommentar von scitemsoc ,

Danke. Das dauert mir zu lange. Ich habe Sonntag festgestellt, dass ich mit einer Linse bestimmt besser bedient bin als ohne und  habe keinen Termin mehr bekommen, bevor ich morgen nach England aufbreche. - Ich habe übrigens Tageslinsen gekauft mit -1,25 und das klappt mit der Verschiebung meines Sehbereichs von 20 auf 40 cm ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community