Frage von ananaswrap348, 12

Wie berechne ich die resultierende Kraft in einem zentralen Kräftesystem?

Für das gegebene zentrale Kräftesystem ist die resultierende Kraft FR nach Größe und Richtung zu bestimmen.

Gegeben:

F1 = 10 kN; α1 = 40° F2 = 40 kN; α2 = 120° F3 = 60 kN; α3 = 240° F4 = 20 kN; α4 = 340° Gesucht: FR =?kN;αR =? Annahme: z zeigt nach unten!

Wie löse ich diese Aufgabe? Wie muss ich vorgehen?

Wer Spaß an Mechanik hat, könnte mir gerade echt das Leben retten, denn ich verzweifle gerade an der einfachsten Aufgabe :D Danke.

Antwort
von Schewi, 3

Du berechnest von allen Kräften die horizontale und die vertikale Komponente (einfach F x sin(winkel) etc..) . Da diese dann in einer Richtung sind, kannst du sie addieren und bekommst die resultierende vertikale und horizontale Kraft. Diese kannst du dann wiederum auf eine resultierende Kraft umrechnen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community