Frage von LOLKing96, 42

Wie berechne ich die Leistung eines Elektromotors?

Hallo, da ich im Internet unterschiedliche Formeln zu Leistungsberechnung eines Elektomotors gefunden habe wollte ich hier mal Fragen ob mir jemand die korrekten Formeln nennen könnten :)

Mit Freundlich Grüßen LOLking

Antwort
von Lupo1938, 37

Guten Tag Fragesteller

Welche Leistung willst Du wissen - die von Motor aus dem Netz aufgenommene oder die von Motor an der Welle abgegebene? 

Physikalische Leistung/Muskelleistung /Intelektuelle Leistung/Geldeistung/

Wissens oder nicht Wissens Leistung / kriminelle Leisung u.v.a.

Physikalsch betrachet = P = Kraft mal Weg / geteilt durch Zeit

Da gibt es auch mehrere  -  Aufgenommene Leistung

Elektrisch (wenn es sich um Drehstrom handelt)

P = (U) Spannung mal  (I) Strom mal (cos phi)Phasenverschiebungswinkel mal Wurzel aus 3    P = U mal I mal cosphi x Wurzel 3 (1,7321)

(bei Wechselstrom) P = U mal I mal cosphi

                                P = U x I x cos phi

(bei Gleichstrom)     P = U mal I  ergibt Watt

Bei abgegebener Leistung an der Welle kommt noch bei allen drei Versionen der Wirkungsgrad  eta hinzu ( ist immer kleiner als 1 - z.B. 0,85)

                   abgegebene Leistung                                  1200W

hinzu eta = -----------------------------  Beispiel eta 0,85 =

                   aufgenommene Leistung                           ~1412W

Das ist die ganze Zauberei - bei Wikipedia ist es sicher schöner erklärt

siehe:https://de.wikipedia.org/wiki/Leistung_%28Physik%29

Lesen macht nicht immer klug - aber bestimmt klüger,

es gibt kaum .... e schon wissen - bis sich die alles besser wissenden Schweiger melden, dieser bescheidene Beitrag als Platzfüller.

eden

Antwort
von dompfeifer, 18

Wenn Du im Internet unkorrekte Formeln zur Leistung gefunden hast, dann kennst Du Dich ja bereits so gut aus, dass sich Deine Frage hier erübrigt.

Zur Leistungsberechnung von Elektromotoren lassen sich je nach Aufgabenstellung mehr Formeln generieren als Kochrezepte für Früchtepudding. Da lässt sich z.B. die Drehzahl mit dem Drehmoment multiplizieren (Das Produkt ist dann die Leistung), wenn diese beiden Größen gerade gegeben sind. Sind dagegen Spannung, Strom, cos φ und Wirkungsgrad eines Drehstrommotors gegeben und die Nutzleistung gesucht, dann rechne ich (als Soziologe!) z.B. U mal I mal cos φ mal Wurzel3 mal η.

Diese verbreitete Jagd nach "Formeln" zu diesen oder jenen Stichwörtern hilft nicht, solange man die jeweilige Aufgabenstellung nicht versteht!

Antwort
von MobyDickDarm, 30

Pauschal gesagt : Wird die Leistung des Motor  in Watt ( VA ) angegeben...Spannung mal Strom

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Mathe & Physik, 22

Leistungsaufnahme: Siehe Wirkleistung.

Leistungsabgabe: Winkelgeschwindigkeit mal Drehmoment.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community