Wie berechne ich die Höhe eines Oktaeders?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wenn Du ein regelmäßiges Oktaeder von der Seite betrachtest, ist sein Querschnitt ein Quadrat und die Höhe entspricht einer Diagonale.

Wenn a eine Seite des Quadrates ist, dann ist die Länge seiner Diagonale - wie nach dem Satz des Pythagoras leicht zu ersehen ist - a*√2.

a=4,5, h=4,5*√2=6,36 cm.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?