Frage von LorelailGilmore, 40

Wie berechne ich die Gewinnanteile OHG?

Ich sitze grad an einer Aufgabe und komme nicht weiter. Ich habe schon vieles ausgefüllt, aber einige Unklarheiten bestehen noch. Wär lieb von euch, wenn ihr mir helfen würdet :)

AUFGABE: An der Metall-OHG sind die Gesellschafter B, E und S beteiligt. Die Kapitalanteile an der OHG betragen für B 100.000, für E 60.000 u.
für S 40.000. Im Jahr 2015 beträgt der Gewinn der OHG 500.000

Im Vertrag ist folgende Gewinnverteilung vorgesehenen: - jeder Gesellschafter erhält 4% seines Kapitalanteile -der Rest wird nach dem Verhältnis der jeweiligen Kapitalanteile auf die Gesellschafter verteilt.

Darunter ist eine Tabelle: OHG. Blech Eisen Stahl Gewinn 500.000 Verzinsung Kapital 8.000 4.000 2.400 1.600 Verbleiben Restgewinn hier weiß ich nicht was ich da eintragen muss (z.B 500.000-8.000?) Aufteilung Verhältnis Kapi- 492.000 246.000 147.600 98.400 Talanteile hier weiß ich nicht mehr, wie ich auf die Beträge ge- kommen bin

Einkünfte aus Gewerbebetrieb 250.000 150.000 100.000

Hier habe ich bei der OHG keinen Betrag stehen.

Vielen Dank im Voraus!

talanteile

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von BarbaraHo, 15

Die Tabelle hast du zu undeutlich wiedergegeben. Also du rechnest erst mal den Anteil eines jeden Gesellschafters mal 0,04 (also 4 %). Diese Ergebnisse (a) rechnest du zusammen. Das so ermittelte Ergebnis (b) ziehst du vom Gewinn (c) ab  = Restgewinn (d). Um den Restgewinn (d) zu verteilen, musst du nun ausrechnen, wieviel Anteil (e) jeder Gesellschafter am Gesamtkapital hat. Also jeweiliger Kapitalanteil mal 100 durch Gesamtkapital. Nun also den Restgewinn (d) mal jeweiliger Anteil am Gesamtkapital (e) = jeweiliger zweiter Gewinnanteil (f). (f) + (a) ergibt also den gesamten Gewinnanteil - für jeden Gesellschafter einzeln ausrechnen). Sollte der Gewinn für (b) nicht ausreichen, dann sollte die Verteilung gemäß der zweiten Gewinnverteilung erfolgen.

Ich hoffe, ich hab mich hier nicht geirrt. Aber wenn du die Lösung von dir nicht mehr nachverfolgen kannst, dann müsstest du auf die gleichen Ergebnisse kommen, wenn du meinen Ausführungen folgst und diese richtig sind. Ist bei mir schon ein paar Jahre her.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten