Frage von Greenhunter2000, 44

Wie berechne ich die Ergebnisse dieser Aufgabe:?

In einer Holzkiste mit 24 cm Länge und 16 cm Breite sollen 6 Metallkugeln und 2 kleinere Holzkugeln untergebracht werden.

a) Welchen Durchmesser dürfen die 6 Metallkugeln höchstens haben?

b) Welches ist der größtmögliche Durchmesser für die Holzkugeln?

Antwort
von surbahar53, 29

Die Metallkugeln dürfen einen max. Durchmesser von 8 cm haben. Die Kugeln liegen 3 x paarweise in der Kiste.

Die beiden Holzkugeln können maximal 12 cm Durchmesser haben (2 nebeneinander in Länge angeordnet), weil die Höhe der Kiste nicht vorgeschrieben ist.

Und wenn diese unbedingt kleiner sein müssen als die Metallkugeln, dann eben 7,9 cm.

Kommentar von Greenhunter2000 ,

Danke. Das hat mir sehr weiter geholfen :)

Kommentar von Greenhunter2000 ,

Aber wie kommst du auf 7,9 cm, wenn die Holzkugeln kleiner sind? Das andere mit den 12 cm und 8 cm kann ich ja noch nachvollziehen :D

Kommentar von surbahar53 ,

Selbst ausgetrickst!. Weil die Höhe der Kiste nicht gegeben ist, kann der Durchmesser einer Metallkugel auch 16 cm sein.

Kommentar von surbahar53 ,

Und natürlich ebenso der Holzkugel.

Kommentar von Greenhunter2000 ,

Ok. Aber wie kommt man darauf bzw wie kann man sich das errechnen? Verstehe das nämlich nicht so gut :D

Kommentar von surbahar53 ,

In eine Kiste mit 24x16 cm passt maximal eine Kugel mit 16 cm Durchmesser. Bezüglich der Länge bleiben dann 8cm frei. Die Kugeln können dann nach oben gestapelt werden.

Die ganze Aufgabe ist ohne Angabe der Höhe meiner Meinung nach ein Fake.

Kommentar von Greenhunter2000 ,

Achso ok :D

Antwort
von bv234, 30

Man hat die Höhe von der Kiste nicht gegeben also weiß man nicht welches Volumen die Kiste hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten