Frage von Durcheinander81, 47

Wie berechne ich die diese Aufgabe?

Die Mannheimer Maschinenfabrik Andreas Eberle GmbH braucht für Fertigprodukte, die auf EUR-Paletten gepackt werden, zusätzlichen Lagerraum. Die Spedition Leuck OHG bietet Lagermöglichkeiten zum Preis von 0,20 EUR je m³ und Tag an. Die Errichtung eines eigenen Lagers mit maximal 250 m² Fläche und 4,00 m Höhe würde nach eigenen Berechnungen monatliche Kosten für Abschreibung, Personal, Strom etc. von rund 7 000,00 EUR verursachen. Die durchschnittliche Lagermenge wird mit 980 m³ angenommen; jeder Monat wird mit 30 Tagen gerechnet.

FRAGESTELLUNG:

Bei wie viel m³ verursachen das Eigenlager und das Fremdlager die gleichen Kosten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten