Wie berechne ich den gegenüberliegenden Punkt auf der Erde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine "Rechnung" ist falsch. Überlege mal: der Ort muß dann ja auf der Südhalbkugel liegen, und zwar genauso weit vom Äquator entfernt wie Kiel. Und der Abstand zum 180. Meridian muß genauso groß sein wie der Abstand von Kiel zum Nullmeridian. Den Rest kannst du nun selbst erledigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

54° N > spiegeln > also 54° S

010° O plus 180° gleich 190° O gibt es nicht (180° ist Ende) also 170° W

Lösung: 54° Süd und 170° West

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taffyta
24.11.2015, 21:11

Ich verstehe nicht ganz, wieso man es spiegeln muss. Weil wenn, wie du es sagst, dann 54°S sind, dann liegt dass ja "unten" und ich wollte doch wissen, wie die Koordinaten direkt gegenüber, als würde man ein Loch durch die Erdkugel bohren wollen >.<

0