Wie berechne ich das? Stromberechnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So, wie ich das verstehe, liegen die Verbraucher in Reihe. Es fließt also nur ein Strom durch die Leitung.

Bei zusammen 4,7 KW macht das: (P=UxI) = (I=P/U) = (I=4700/230) = (I=20,435A)

(U1=P1/I) = (1500/20,435) = 73,4042V

(U2=P2/I) = (3200/20,435) = 156,596 V

Gegenprobe: 73,4042+156,596=230,0002V

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du sicher, dass sich die kW-Angaben nicht auf die 230V beziehen.

Dann wäre nämlich folgende Rechnung erforderlich:

Widerstand des 1. Verbrauchers:

R1 = U²/P1 = (230V)²  /  1,5kW  = 35,27Ω

Widerstand des 2. Verbrauchers:

R2 = U²/P2 = (230V)²  /  3,2kW  = 16,53Ω

Strom bei Reihenschaltung:

I = U/(R1+R2) = 230V / 51,8Ω = 4,44A

Damit wären die momentanen Leistungen:

P1 = I² • R1 = 695W und die Spannung U1  = P1/I = 156,5V

P2 = I² • R2 = 325W und die Spannung U2  = P2/I = 73,2V

Kontrolle:

U1 + U2 = 229,7V (Abweichung von 230V durch Rundungsfehler)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenFrischauf
24.10.2016, 12:04

KW/Volt= I und nicht R

0