Frage von eastpackwebde, 70

Wie benutzt man Rasierschaum richtig?

Ich habe es leider nie gelernt! Bitte um schnelle Hilfe! LG

Antwort
von Saturnknight, 8

ich mach es immer so: erst den Pinsel im Wasserglas einweichen (ein paar Minuten lang, meistens dusche ich in der Zeit, in der der Pinsel im Wasser ist). die Haut anfeuchten. Dann den Seifenstick anfeuchten und die Seife ins Gesicht auftragen. Anschließend mit dem Rasierpinsel die Seife im Gesicht zu Schaum aufschlagen.

Alternativ kann man die Seife auch in der Hand oder in einem Gefäß aufschlagen. Jede Methode hat Vor- und Nachteile.

Von Rasierschaum aus der Dose möchte ich dir aber abraten. Da ist viel zu viel Chemie drin. Zum einen enthält die Dose Treibgase, damit das Zeug aus der Dose kommt, und dann benötigt es noch mehr Gase, damit das Zeug aufschäumt. Mit dem Pinsel macht man das alles ohne Chemie.

Außerdem ist der Müllberg mit Dosen größer. Rasierseife bekommt man meist in Papier verpackt. Es gibt auch welche, die im weißen Glastopf verkauft werden - da gibt es extra Nachfüllportionen ... sieht dann richtig stilvoll aus im Badezimmer.

Antwort
von ThommyHilfiger, 14

Kommt drauf an für was...😉

Für die Rasur: Haut mit warmem Wasser anfeuchten, kurz auf die Dose drücken und eine walnussgroße Portion auf der feuchten Haut verteilen. Nun "schabst" du ohne großen Druck den Schaum von der Haut und die Stoppeln gleich mit.

Antwort
von klausbacsi, 25

Leicht draufdrücken und was rauskommt auf die hand. Und das streichst du dir in den Bart, bis alle Stoppel weiß sind. Nun ist alles eingeweicht und du kannst dich rasieren...

Antwort
von PapaVon2Teenies, 10

Gesicht naß machen, Dose schütteln, Schaum (walnußgroße Menge) auf dem Gesicht verteilen, leicht einmassieren. Der Schaum bleibt weiter sichtbar, bis er mit dem Rasierer abgezogen wird.

Antwort
von Kiboman, 11

ich mache nachm duschen, dann sind die haare weicher.

warmes wasser ins waschbecken, einschmieren das alles bedeckt ist, ich mache mit gel der wird zu schaum ist aber eig egal, und dann rasieren.

ich fange an der hals partie an von aussen zum kinn.

dann vom wange vom Ohr bis zum mundwinkel.

und dann die mittlere partie.

fertig.

Kommentar von brummitga ,

Haare oder Bartstoppeln werden nicht weicher.

Kommentar von Kiboman ,

also erfahrungsgemäß,

auch wenn die klinge nicht so neu ist,

komme ich nach dem duschen wesentlich leichter da durch.

Kommentar von Saturnknight ,

Haare oder Bartstoppeln werden nicht weicher.

bei richtiger Rasierseife schon

Antwort
von brummitga, 12

Haut anfeuchten - Rasierschaum auf zwei oder drei Finger und dann gleichmäßig auf der Haut verteilen.

Antwort
von sony8, 18

einfach auf den Bart auftragen und den Bart mitsamt Rasierschaum abrasieren 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community